Tor des Monats: TGS-Spieler auf Platz vier

Pforzheim. Die Wahl zum ersten Tor des Monats im Handballsport ist gelaufen und entschieden. Das Tor des Monats Februar 2013 erzielte Marijan Basic vom Zweitligisten TuS Ferndorf. Der Kroate setzte sich in einem Herzschlagfinale mit seinem sehenswerten Siebenmeter-Wurf mit 1065 Stimmen durch. Basic setzte sich mit seinem Tor gegen den Treffer von Iker Romero (Füchse Berlin) durch, für den 1025 Stimmen abgegeben wurden.

Platz drei erreichte das Tor von Dominik Klein (THW Kiel), das bei der Premierenwahl 214 Stimmen auf sich vereinte. Auf Rang vier landete Christian Zluhan, der Linksaußen der TGS Pforzheim, mit einem per Kempa-Tick erzielten Treffer gegen die MTG Wangen. Auf Zluhan entfielen 174 Stimmen

Insgesamt nahmen fast 3000 und Teilnehmer an der ersten Wahl zum Tor des Monats teil. Die 15 ausgewählten Treffer wurden 69270 Mal aufgerufen.

Tor des Monats Februar und alle weiteren Platzierungen im Internet auf: https://apps.facebook.com/tordesmonats