nach oben
Francesco Porcu  (Foto) übernimmt mit Johannes Kerl die Traineraufgaben beim ATSV Mutschelbach. Foto: Güngör
Francesco Porcu (Foto) übernimmt mit Johannes Kerl die Traineraufgaben beim ATSV Mutschelbach. Foto: Güngör
29.12.2015

Trainer-Duo Francesco Porcu und Johannes Kerl übernimmt ATSV Mutschelbach

Karlsbad-Mutschelbach. Der ATSV Mutschelbach hat seine Trainerfrage gelöst. Mit Francesco Porcu (31) und Johannes Kerl (27) übernimmt ein Duo zum Jahresbeginn die Übungsleitung beim Tabellenführer der Fußball-Landesliga Mittelbaden. Notwendig geworden war die Neubesetzung, nachdem sich der ATSV und Cheftrainer Hrvoje-Georg Erceg im November überraschend getrennt hatten.

Porcu war bereits seit Sommer Co-Trainer beim Landesligisten, der als Spitzenreiter vor den punktgleichen Teams aus Birkenfeld und Bilfingen ins neue Jahr geht. Seit dem Abgang von Erceg vor sechs Wochen stand der 31-Jährige bereits erfolgreich als Mannschaftsverantwortlicher an der Seitenlinie. Porcu stammt aus Mutschelbach, spielte zuvor als Torhüter unter anderem beim VfR Ittersbach, beim SV Kickers Pforzheim und beim FC Kieselbronn.

Der Karlsruher Johannes Kerl war zuletzt beim Regionalligisten SV Spielberg als Co-Trainer der ersten Mannschaft und Cheftrainer der SVS-Reserve tätig. Er ist zudem Stützpunkttrainer beim DFB. Unterstützt wird das Trainer-Duo von Torwart-Trainer Sascha Schmidt.