760_0900_123388_L760_S4591338_C61.jpg
Marius Diebold sitzt weiterhein bei TuS Ellmendingen auf der Trainerbank.  Foto: TuS Ellmendingen 
760_0900_123389_L760_S4591338_C60.jpg
Ken Hoffmann sitzt weiterhein bei TuS Ellmendingen auf der Trainerbank.  Foto: TuS Ellmendingen 

Trainerduo Marius Diebold und Ken Hoffmann bleibt beim TuS Ellmendingen

Keltern-Ellmendingen. Das Trainerteam Marius Diebold und Ken Hoffmann hat beim TuS Ellmendingen verlängert. Während der aktuell fußballlosen Zeit einigten sich die Vereinsverantwortlichen frühzeitig mit dem Duo, das den Tabellenführer der Kreisklasse A2 Pforzheim betreut, auf eine weitere Zusammenarbeit in der kommenden Saison 2021/22, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.

Marius Diebold und Ken Hoffmann werden somit in ihre zweite Saison bei den „Winzern“ gehen. Auch die Trainer der zweiten und dritten Mannschaft, Jan Biedenkap und Martin Schnitzler, bleiben dem Verein erhalten.

Die TuS-Verantwortlichen sind davon überzeugt, dass diese Personalentscheidungen die richtige Weichenstellung für eine weitere, kontinuierliche und positive Entwicklung der drei Mannschaften darstellen.