nach oben
14.06.2019

Turner des TV Ersingen an der Tabellenspitze

Kämpfelbach. Nach dem dritten Sieg in Folge steht der TV Ersingen an der Tabellenspitze der Bezirksklasse Staffel Nord im Gerätturnen. Mit 205,40:185,70 Wertungspunkten und 12:0 Gerätepunkten ließ die Riege von Bernd Kauselmann und Heike Schneider von Beginn an keinen Zweifel daran aufkommen, wer das Duell gegen die TG Kraichgau gewinnen sollte. Nur an den Ringen und am Reck konnten die Kraichgauer dem TV Ersingen annähernd gefährlich werden, ansonsten waren die Kämpfelbacher dominant.

Der Abstand zur TG Kraichgau von über sechs Punkten am Pauschenpferd und von mehr als fünf Zählern am Barren stellte die Stärken der Ersinger heraus.

Mit einem Ausgangswert von 4,6 Punkten am Boden zeigte Philipp Gerber die schwierigste Übung des Tages. In der Einzelwertung kämpften Niklas Müller und Philipp Gerber um den Tagessieg, den Müller mit 0,35 Punkten Vorsprung und einer Gesamtwertung von 68,55 Zählern zu seinen Gunsten entscheiden konnte. Weiterhin waren Marco Herglotz, Tim Leibensperger, Nils Müller, Moritz Vögele, Nico Jentner, Lars Dornbach und Anton Nepomuk Probst für den TVE im Einsatz. Nach einer Wettkampfpause steht der letzte Vorrundenwettkampf des TV Ersingen am 7. Juli an. Gegner in der Kirchberghalle wird um 15.00 Uhr die SG Kirchheim sein.