nach oben
17.02.2016

U 17 des BSC Pforzheim siegt in zwei Wettbewerben

Pforzheim. Innerhalb von zwei Tagen haben die ältesten Nachwuchsspieler des 1. BSC Pforzheim drei Siege eingefahren. Am Sonntag gewann das U17-Team von Trainer Kevin Schneider gegen den SV Weiden und den 1. FC Nürnberg Schwimmen beim ersten Spieltag der 2. Liga Süd, am Montagabend siegten sie in der Baden-Württemberg-Runde bei der SGW Leimen/Mannheim.

Damit untermauerte das Team die Ambitionen, beide Wettbewerbe am Ende der Saison zu gewinnen. Bei den Siegen gegen Weiden (16:10) und Gastgeber Nürnberg (11:8) sah Trainer Schneider noch ein paar Defizite: „Wir haben uns bei den beiden Spielen in Nürnberg im Zweikampfverhalten teilweise nicht gut angestellt und zu viele Unterzahlsituationen hinnehmen müssen.“ Bereits am kommenden Samstag geht es weiter zum SSV Freiburg, bei dem die Goldstädter ebenfalls als klarer Favorit den vierten Erfolg in Serie nach Hause bringen wollen.