nach oben
Strahlende Gesichter bei den Brötzinger Nachwuchs-Volleyballerinnen mit Trainerin Raissa Freundt. Foto: TVB
Strahlende Gesichter bei den Brötzinger Nachwuchs-Volleyballerinnen mit Trainerin Raissa Freundt. Foto: TVB
17.08.2018

U13-Volleyballerinnen des TV Brötzingen sichern sich die Regionalmeisterschaft

Pforzheim. Einen großen Erfolg haben die U13-Volleyballerinnen des TV Brötzingen beim Regionalspielfest in Konstanz geschafft. Die Mädels von Trainerin Raissa Freundt blieben unbesiegt und sicherten sich die höchste Auszeichnung für Ihre Altersklasse, die Regionalmeisterschaft.

Dabei setzte sich Brötzingen gegen renommierte Vereine wie Allianz Stuttgart, SV Kirchzarten, USC Konstanz und SV Kirchzarten durch. Für die Volleyballabteilung ist es im Jugendbereich den größten Erfolg in der kurzen Vereinsgeschichte. Zum Team zählten Diana Slabinski, Lea Allaw, Marija Janokovic, Melisa Tanir, Melis Tanir und Sophie Rusanova.