nach oben
17.11.2016

Verbandsliga: TuS Bilfingen will gegen TSV Reichenbach nachlegen

Kämpfelbach-Bilfingen. In der Fußball-Verbandsliga hat der TuS Bilfingen mit dem 2:0-Sieg gegen den VfB Eppingen einen Befreiungsschlag gelandet. Im Auswärtsspiel beim Tabellenvorletzten TSV Reichenbach möchte der Aufsteiger am Samstag (14.30 Uhr) nachlegen. Bis zur Winterpause folgen dann noch zwei Heimspiele gegen Germania Friedrichstal und Durlach-Aue.

„Da wollen wir das Optimum rausholen, um uns ein Polster nach unten in der Tabelle zu schaffen“, fordert TuS-Coach Dejan Svjetlanovic. Leicht wird die Aufgabe – voraussichtlich auf Kunstrasen – in Reichenbach nicht, haben die Waldbronner doch gerade mit einem Sieg bei der SG HD-Kirchheim ebenfalls Selbstvertrauen getankt. Personell hat sich die Situation beim TuS Bilfingen entspannt. Vor allem die Defensive steht wieder kompakter, was auch an der Rückkehr von Nick Petlach und Jeremy Westphalen liegt.