nach oben
26.01.2016

Verteidiger im Visier des VfB Stuttgart

Stuttgart. Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart setzt bei seiner Suche nach einem neuen Innenverteidiger darauf, dass der Winter-Transfermarkt in den letzten Tagen noch in Bewegung kommt. „Wir haben zwei bis drei Kandidaten, die wir uns vorstellen können“, sagte VfB-Sportvorstand Robin Dutt.

Er deutete aber an, dass es bei der Ablöse enge Grenzen gibt. „Wenn sie frei werden, schlagen wir zu, wenn nicht, geht es so weiter wie jetzt.“ Ersatztorwart Odisseas Vlachodimos verlässt den VfB und wechselt zum griechischen Erstligisten Panathinaikos Athen.