nach oben
In einem chancenreichen Spiel unterliegt der VfB Stuttgart Hannover 96 mit 4:2 (2:0).
VfB © dpa
19.02.2012

VfB Stuttgart unterliegt Hannover 96

Hannover. Hannover 96 hat sein 800. Spiel in der Fußball-Bundesliga souverän gewonnen. Gegen den VfB Stuttgart siegten die Niedersachsen am Sonntag mit 4:2 (2:0).

Tore von Karim Haggui (25. Minute), Mame Diouf (32.), Christian Pander (46.) und Lars Stindl (73.) sicherten den sechsten Saisonerfolg in eigener Arena. Die ersten drei Tore fielen jeweils nach einem Eckball. Den Schwaben nutzen die Treffer von Martin Harnik (75.) und Shinji Okazaki (79.) nichts. Hannover bleibt bei 34 Zählern punktgleich mit Bayer Leverkusen Tabellensiebter und hat weiter gute Chancen auf die Europa-League-Qualifikation. Stuttgart ist mit 26 Punkten Neunter. dpa

Leserkommentare (0)