760_0900_100164_AF7R3567.jpg
Gut vorbereitet sollte sein, wer beim CityLauf an den Start geht. Foto: Ketterl

Vier Wochen bis zum SWP-CityLauf: Jetzt Laufschuhe schnüren

Pforzheim. Mit dem SWP-CityLauf Pforzheim findet am Sonntag, 7. Juli, das größte Laufevent der Region statt. Spätestens jetzt, gut vier Wochen vor dem Termin, sollten auch Gelegenheitsläufer regelmäßig die Laufschuhe schnüren, um Anfang Juli fit an der Startlinie zu stehen.

Wer unsicher ist, wie er das Training angehen soll, noch einige Tipps von Experten benötigt, oder sich in der Gruppe leichter motivieren kann, für den ist ein Lauftreff die richtige Adresse. Angeboten werden Lauftreffs von zahlreichen Sportvereinen in Pforzheim und Umgebung.

Neben den örtlichen Sportvereinen bieten mit Intersport Schrey und Kieser Training auch zwei Partner des SWP-CityLauf Pforzheim kostenlose Lauftreffs an. Die Gruppe des Schrey-Lauftreffs startet jeden Freitag um 18.00 Uhr vom Ladengeschäft auf der Wilferdinger Höhe aus in die Natur. Geleitet wird der Schrey-Lauftreff von lokalen Sportgrößen wie Ultraläufer Fabian Breitsamer.

Der Lauftreff von Kieser Training für Anfänger und Fortgeschrittene startet immer dienstags um 18.30 Uhr auf dem CityLauf-Terrain vor der Eissporthalle im Enzauenpark.

Neben der kostenlosen Trainingsmöglichkeit hat Intersport Schrey auch 2019 wieder ein besonderes Angebot: Der Sporthändler übernimmt die Startgebühr für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die für ihn an der Startlinie stehen. Zusätzlich werden die Teammitglieder mit einem Funktionsshirt ausgestattet.

Auch der Hauptsponsor des CityLaufs, die Stadtwerke Pforzheim, haben dieses Jahr einen öffentlichen Aufruf gestartet. SWP nimmt das Jubiläum 125 Jahre Stromversorgung in der Goldstadt zum Anlass, für 125 CityLäufer die Startgebühr zu übernehmen. Im Team der SWP sind noch wenige Plätze frei, der Meldeschluss für die Aktion wurde bis 13. Juni verlängert.

Meldungen zum Lauf sind noch bis Donnerstag, 27. Juni ohne Nachmeldegebühr über die Webseite www.citylauf-pforzheim.de möglich.