nach oben
Eine Begegnung mit Lauf-Legende und Kabarettist Dieter Baumann werden die Laufserien-Sieger Carmen Keppler...
Eine Begegnung mit Lauf-Legende und Kabarettist Dieter Baumann werden die Laufserien-Sieger Carmen Keppler...
...und Markus Nippa haben.
...und Markus Nippa haben.
Lauf-Legende und Kabarettist Dieter Baumann.
Lauf-Legende und Kabarettist Dieter Baumann.
15.09.2017

Volkslauf-Cup am 14. Oktober: Lauf-Legende Dieter Baumann übernimmt Siegerehrung

Pforzheim. Ein kleines Jubiläum feiert die Laufserie um den Cup der Sparkasse Pforzheim Calw in diesem Jahr. Zum 15. Mal geht das Event über die Bühne. Der Veranstalter hat sich aus diesem Grund etwas Besonderes einfallen lassen. Die Siegerehrung wird diesmal eine deutsche Lauf-Legende übernehmen. Dieter Baumann, Olympiasieger über 5000 Meter 1992 in Barcelona, Europameister und vielfacher deutscher Meister, kommt am Samstag, 14. Oktober, in die Festhalle nach Kieselbronn.

Ab 19.30 Uhr wird der deutsche Vorläufer die Sieger aller Altersklassen auszeichnen. Ein kräftiger Händedruck von Baumann dürfte für manchen Teilnehmer eine zusätzliche Motivation sein, sich im finalen Lauf am 3. Oktober in Wiernsheim-Serres noch einmal kräftig ins Zeug zu legen. Die Geehrten haben übrigens auch freien Eintritt bei der Show von Dieter Baummann, die um 20.00 Uhr beginnen soll.

Der pfiffige Schwabe betätigt sich seit Jahren auch erfolgreich als Kabarettist. Mit seinem Programm „Die Götter und Olympia“ wird er die Besucher in der Festhalle nach der Siegerehrung erfreuen und die Lachmuskeln der Besucher auf eine harte Bewährungsprobe stellen. Für den Abend gibt es noch ausreichend Karten, voraussichtlich auch an der Abendkasse.

Baumann war vor fünf Jahren, beim Zehnjährigen der Laufserie, schon einmal in Kieselbronn mit seinem damaligen Programm „Körner, Currywurst, Kenia.“ „Ich erinnere ich mich noch gut an den Auftritt in Kieselbronn. Es war eine tolle Stimmung in der Halle“, sagt Baumann im Rückblick. Vor einem Jahr war er auch in Oberdingen bei den Leichtathleten des SVO zu Gast.

Schon jetzt dürfen sich Markus Nippa und Carmen Keppler auf die Begegnung mit Dieter Baumann freuen. Denn der Dauerbrenner vom TV 34 Pforzheim und die Läuferin vom SV Oberkollbach stehen nach fünf von sechs Rennen der Laufserie bereits als Gesamtsieger fest. Für Nippa ist es bereits der siebte Gesamtsieg. Damit ist er eindeutig der „Mister Laufserie.“ Carmen Keppler darf auch schon ihren dritten Gesamterfolg feiern.

Abwärtstrend gestoppt

Bernd Elfner vom TV Kieselbronn, Koordinator und seit nunmehr 15 Jahren emsige Triebfeder im Hintergrund der Laufserie, freut sich übrigens, dass die Talsohle, was die Teilnehmerzahlen bei den einzelnen Läufen angeht, offenbar durchschritten ist. „Es ging in diesem Jahr eher wieder leicht nach oben“, freut sich Elfner und hofft, dass dieser Trend anhält.

Karten für den Abend mit Dieter Baumann gibt es im Vorverkauf bei der Postagentur Gloß in Kieselbronn und im Kartenbüro der Schmuckwelten in Pforzheim https://shop.ticket-pf.de