nach oben
27.10.2015

Vollkontakt Taekwondo in Wiesloch: Sechs Enzkreis-Sportler gewinnen

Pforzheim. Bei den Landesmeisterschaften im Vollkontakt Taekwondo in Wiesloch haben sechs Sportler aus dem Enzkreis gewonnen. Gold holten Mascha Averiyanov, Niklas Dierlein (beide Sportschule Kwak), Sefkan Kizmaz, Ricarda Nothaft sowie Girman Osdarbiev und Emelie Walther (alle JC Pforzheim).

Silber gewannen Leon Kehle, Hannah Gromnitza, Philip Yaachoub (alle Sportschule Kwak) und Semih Aygün (JC Pforzheim). Bronze holten Nuriye Kavakli, Yousif Hannus, Ilja Stroh, Jannis Forster und Ilja Reinhard (alle Sportschule Kwak), Timo Nothaft, Taner Türer und Ümmü Yildrim (alle JC Pforzheim). Dritter wurde ebenso Großmeister Jin Kwak (Sportschule Kwak/7. Dan). Großmeister Ibrahim Sönmezates (JC Pforzheim/6. Dan) wurde Fünfter.