nach oben
Auf zur Nationalmannschaft: Mustafa Güngör ist beim Länderspiel gegen Tschechien dabei.  Foto: Becker
Auf zur Nationalmannschaft: Mustafa Güngör ist beim Länderspiel gegen Tschechien dabei. Foto: Becker
29.02.2012

Von Pforzheim nach Prag: TVP-Rugby-Spieler im Nationalkader

Pforzheim. Ins Trikot der deutschen Rugby-Nationalmannschaft dürfen nächste Woche zwei Spieler des TV Pforzheim schlüpfen: Mustafa Güngör und Callum Sauer sind zwei der 22 Sportler, die Nationaltrainer Torsten Schippe in seinen Kader für das Europameisterschaftsspiel gegen Tschechien am 10. März (13 Uhr) berufen hat.

Die Partie zwischen dem Tabellenvierten und -fünften im Stadion des RC Tatra Smichow in Prag ist das achte EM-Spiel der Division 1B in der zwei Jahre dauernden Doppelsaison 2010/2012. Nachdem zuletzt immer wieder Ligaspiele dem Wetter zum Opfer fielen, wird das Länderspiel für die beiden TVP-Akteure die erste Partie im Jahr 2012 werden.

Jedoch verpassen sie dadurch auch die Begegnung gegen den SC Neuenheim: Das letzte Woche abgesagte Heimspiel wird am 10. März nachgeholt. Zuvor steht für den TVP jedoch am 3. März das Spitzenspiel beim Heidelberger RK auf dem Programm. Verlegt wurden wegen den zahlreichen Absagen auch die Play-Off-Spiele: Das Halbfinale wird nun am Wochenende des 28. und 29. April, das Finale am 5. Mai stattfinden. sw