760_0900_148264_.jpg
Marco Schumacher, Christian Riethmüller und Christian Prechtl (von links) diskutieren über die Fußball-WM.   Foto: Gschwendtner

WM in Katar – boykottieren oder nicht? Autor und Buchhändler diskutieren in Stuttgart

Stuttgart/Pforzheim. Wie geht man mit der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar um? Schaut man sie oder boykottiert man sie? Diese Fragen stellten sich kürzlich im Café Gottlieb im Herzen von Stuttgart-Bad Cannstatt, Inhaber und früherer Sportjournalist Marco Schumacher, Fußball-Blogger Christian Prechtl und Osiander-Chef Christian Riethmüller.

Zunächst las Autor Prechtl aus seinem Beitrag im Sammelband „Die WM und ich“ von Herausgeber Gerhard Waldherr. Es

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?