nach oben
Camoranesi in Stuttgart - VfB will auch Petric © dpa
31.08.2010

Wechsel von Camoranesi zum VfB ist perfekt

STUTTGART. Der Wechsel von Mauro Camoranesi zum VfB Stuttgart ist perfekt. Das gab der Fußball-Bundesligist am Dienstag bekannt. Der 33 Jahre alte Weltmeister von 2006 spielte zuletzt acht Jahre für Juventus Turin und unterschrieb in Stuttgart einen Vertrag bis 2011 plus Option. Camoranesi soll das rechte Mittelfeld des VfB verstärken und nach übereinstimmenden Medienberichten rund zwei Millionen Euro Ablöse kosten.  

Bildergalerie: Mauro Camoranesi wechselt zum VfB Stuttgart

„Er ist ein Spieler mit Persönlichkeit und wird uns ganz sicher weiterbringen. Denn er kommt mit einem Rucksack voller Erfolge und hat viel Erfahrung“, sagte Trainer Christian Gross der „Stuttgarter Zeitung“. Camoranesi gilt als Spezialist sowohl für das rechte offensive wie auch defensive Mittelfeld und soll in Stuttgart den zu Besiktas Istanbul gewechselten Roberto Hilbert ersetzen. Nach Michael Ballack, Raul und Diego wechselt mit Camoranesi somit kurz vor Ende der Transferperiode der nächste Topstar in die Bundesliga.

"Ich bin mir sicher, dass ich mich hier sehr wohl fühlen werde", sagte Camoranesi. "Der VfB ist eine starke Mannschaft. Die Bundesliga hat in den vergangenen Jahren enorm an Renommee zugelegt, immer mehr bedeutende Spieler suchen den Weg hierher - das spricht für sich. Ich hatte andere Angebote, aber der VfB hatte Priorität."