760_0900_111661_aIMG_6931_Kampf_um_den_Ball_v_li_Mattis_.jpg
Hauptsache das Training macht Spaß. Niederlagen vom Wochenende vergessen junge Handballer, hier vom TV Ispringen, dann ganz schnell.  Foto: J. Müller 

Wenn eine Niederlage wie ein Sieg gefeiert wird: Jugendhandballer müssen immer wieder hohe Pleiten einstecken - und lassen sich trotzdem nicht unterkriegen

Pforzheim. Nein, das sind keine Druckfehler. Die Ergebnisse von den Jugendhandballspielen, die man bei uns immer dienstags studieren kann, entsprechen der Wahrheit, auch wenn man manchmal zweimal hinschauen muss. Da verliert bei der männlichen E-Jugend die TGS Pforzheim mit 7:47 gegen die SG Pforzheim/Eutingen, der TB Pforzheim bekommt beim 3:34 vom TV Calmbach auf die Mütze, die D-Jugendlichen der SG Pforzheim/Eutingen schießen den TSV Rintheim mit 38:6 ab oder aber die weibliche B-Jugend des TSV Knittlingen kassiert gegen Rintheim eine derbe 9:41-Klatsche.

Woche für Woche

Ergebnisse, die etwas

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?