nach oben
15.08.2018

Wettkämpfe in fünf Disziplinen: Schützen aus Calw siegen

Ebhausen. Im Rahmen der Sportvergleichswettkämpfe der drei Sportkreise Pforzheim, Calw und Freudenstadt hatten die Sportschützen in Ebhausen, Kreis Calw, ihren Auftritt. Ausgetragen wurden die Wettkämpfe in fünf Disziplinen.

Es war eine hauchdünne Entscheidung, so der Sportleiter des Schützenkreises Calw und Organisator, Jochen Keppler.

Am Ende durften sich die Schützen aus Calw um Kreisoberschützenmeister Edmund Großmann über den von der Sparkasse Pforzheim Calw gestifteten Wanderpokal freuen. Fred Theurer, Gesamtkoordinator der Sportkreisvergleichswettkämpfe der Sportregion Nordschwarzwald, bedankte sich bei den Organisatoren.

Die einzelnen Ergebnisse werden in ein Punktesystem umgerechnet – drei Schützen kommen in die Wertung. Der Schützenkreis Calw siegte mit 125 Punkten vor dem Schützenkreis Pforzheim mit 119 Punkten und dem Schützenkreis Freudenstadt, der auf 104 Punkte kam.