nach oben
Klare Anweisung: Nöttingens Trainer Dubravko Kolinger wollte zwei Siege zum Jahresabschluss. Daraus wurde jedoch nichts. In Bissingen verlor der FCN mit 0:2.
Klare Anweisung: Nöttingens Trainer Dubravko Kolinger wollte zwei Siege zum Jahresabschluss. Daraus wurde jedoch nichts. In Bissingen verlor der FCN mit 0:2. © PZ-Archiv, Hennrich
25.11.2017

Wieder kein Sieg: FC Nöttingen verliert in Bissingen

Dem FC Nöttingen will in der Oberliga Baden-Württemberg einfach kein Sieg mehr gelingen: Am 17. Spieltag verlor die Mannschaft von Trainer Dubravko Kolinger in Bissingen mit 0:2. Damit wartet der FCN seit sechs Spielen auf einen Sieg.

Fünf der letzten sechs Partien gingen verloren. Der FSV Bissingen ging kurz vor dem Halbzeitpfiff durch Luca Wöhrle in Führung. Riccardo Gorgoglione machte in der 67. Minute für die Gastgeber alles klar. Die Nöttinger beendeten die Partie zu zehnt. Kurz vor Schluss wurde Schönthaler vom Platz gestellt. Nächste Woche muss der FCN erneut auswärts ran. Dann wartet auf die Kolinger-Elf der FC Astoria Walldorf II.

Hier geht es zu den lokalen Fußball-Tabellen.