Wildersinn wechselt von Nöttingen zu Rot-Weiß Essen

NÖTTINGEN. Dass Marco Wildersinn den Fußball-Oberligisten FC Nöttingen am Ende der Saison verlassen wird, ist bekannt. Jetzt steht auch fest, wohin der 29-jährige Abwehrspieler und Co-Trainer wechselt.

Wildersinn geht als Co-Trainer zum West-Regionalligisten Rot-Weiß Essen und erhält dort einen Zweijahres-Vertrag. An der Essener Hafenstraße wird in der kommenden Saison Peter Hyballa neuer Trainer. Den kennt Marco Wildersinn von gemeinsamen Tagen während der Trainerausbildung. mm