nach oben
Die erste und zweite Mannschaft des 1. FC Ersingen feiern gemeinsam eine starke Vorrunde. Foto: Privat
Die erste und zweite Mannschaft des 1. FC Ersingen feiern gemeinsam eine starke Vorrunde. Foto: Privat
03.01.2018

Wintercheck: Aufsteiger 1. FC Ersingen mit starker Vorrunde sehr zufrieden

Im Fußballkreis Pforzheim ist Ruhe eingekehrt – es ist Winterpause. Verletzte können regenerieren, formschwache Teams neue Kraft schöpfen und Titelaspiranten weiter an ihrem erfolgreichen Matchplan arbeiten.

Ganz ohne Fußball geht es aber natürlich nicht. In den nächsten Wochen kommen auf FuPa die Teams aus dem Fußballkreis Pforzheim zu Wort. Dieses Mal mit dem 1. FC Ersingen.


Verein: 1. FC Ersingen – Landesliga – Platz 5
Wer hat den Schnellcheck ausgefüllt: Stefan Rapp
Funktion im Verein: Trainer 1. Mannschaft

1) Wie zufrieden seid ihr mit der Vorrunde? Habt ihr die gesteckten Ziele erreicht?

Mit der Hinrunde sind wir sehr zufrieden. Unser Ziel war und ist der Klassenerhalt. Mit den erreichten 18 Punkten haben wir einen großen Schritt dafür getan.

2) Hat euch etwas besonders gefreut oder besonders geärgert – bei eurem Team, in eurer Liga oder Im gesamten Verband?

Die bisherigen Abwicklungen mit Verband oder anderen Vereinen hat reibungslos und einwandfrei geklappt.

3) Gibt es Veränderungen im Team? Transfers, Änderungen im Trainer- und Betreuerteam?

Abgänge: Tobias Ehrismann (1. FC Dietlingen), Dominik Zenko (GU-Türk. SV Pforzheim), Patrick Ackermann (1. FC Ersingen 2)

Zugänge: Moritz Moser (1. FC Nußbaum), Alexander Schweinberger ( FC Flehingen), Luca Kainhofer (SpVgg Durlach-Aue), Paul Sahr (eigene A-Jugend)

Zudem wird Noah Reinle nach seiner halbjährigen Verletzungspause wieder zur Verfügung stehen. Das Trainer- und Betreuerteam bleibt in der Rückrunde unverändert.

4) Welche Ziele strebt ihr in der Rückrunde an?

Wir wollen den Schwung aus der Hinrunde mitnehmen und schnell das gesteckte Ziel „Klassenerhalt“ erreichen.

5) Welches Team hat euch in eurer Liga am meisten überrascht?

Am meisten überrascht waren wir vom FV 09 Niefern, wir hatten sie im oberen Tabellendrittel erwartet. Dennoch werden sie mit ihrer Qualität sicherlich in der Rückrunde (außer auf dem Kirchberg ;-)) die notwendigen Punkte holen, um sich von den Abstiegsplätzen zu distanzieren.

Der SC Wettersbach hat eine tolle Vorrunde gespielt.

6) Wenn ein Spieler für seine Entwicklung hervorgehoben werde müsste, wer wäre es und warum?

Die Entwicklung der gesamten Mannschaft ist einfach toll. Alle sind akribisch und extrem lernfähig. Unser Fußball entwickelt sich kontinuierlich weiter.

7) Gibt es außerdem noch Informationen, die ihr uns gerne mitteilen würdet?

Folgt uns auf den Sozialen Kanälen (Facebook, Instagram, twitter) oder mit der fce App. Da seid ihr immer top informiert.

Wollen Sie auch am Wintercheck teilnehmen? Dann beantworten Sie folgenden Fragen und schicken Sie diese an internet@pz-news.de. Dieser wird dann in den nächsten Wochen auf PZ-news und FuPa veröffentlicht.

1) Wie zufrieden seid ihr mit der Vorrunde? Habt ihr die gesteckten Ziele erreicht?
2) Hat euch etwas besonders gefreut oder besonders geärgert – bei eurem Team, in eurer Liga oder im gesamten Verband?
3) Gibt es Veränderungen im Team? Transfers, Änderungen im Trainer- und Betreuerteam?
4) Welche Ziele strebt ihr in der Rückrunde an?
5) Welches Team hat euch in eurer Liga am meisten überrascht?
6) Wenn ein Spieler für seine Entwicklung hervorgehoben werde müsste, wer wäre es und warum?
7) Gibt es außerdem noch Informationen, die ihr uns gerne mitteilen würdet?
8) Gibt es ein „Foto der Vorrunde“, das wir zu dem Bericht über euer Team veröffentlichen dürfen? Zum Beispiel ein Sieger-Selfie nach einem erfolgreichen Spiel?