nach oben
Die SpVgg Zaisersweiher (grünes Trikot) hatte in der Vorrunde oft das Nachsehen. Das soll sich in der Rückrunde ändern.
Die SpVgg Zaisersweiher (grünes Trikot) hatte in der Vorrunde oft das Nachsehen. Das soll sich in der Rückrunde ändern. © Fotomoment
08.01.2018

Wintercheck: Zaisersweiher enttäuscht über schwache Vorrunde

Im Fußballkreis Pforzheim ist Ruhe eingekehrt – es ist Winterpause. Verletzte können regenerieren, formschwache Teams neue Kraft schöpfen und Titelaspiranten weiter an ihrem erfolgreichen Matchplan arbeiten.

Ganz ohne Fußball geht es aber natürlich nicht. In den nächsten Wochen kommen auf FuPa die Teams aus dem Fußballkreis Pforzheim zu Wort. Dieses Mal mit der SpVgg Zaisersweiher.

Verein: SpVgg Zaisersweiher – Kreisklasse A1 – 8. Platz
Wer hat den Schnellcheck ausgefüllt: Jürgen Widmann
Funktion im Verein: Trainer

1) Wie zufrieden seid ihr mit der Vorrunde? Habt ihr die gesteckten Ziele erreicht?

Mit der Vorrunde sind wir leider nicht zufrieden. Wir konnten unsere Leistung nicht konstant auf den Platz bringen, es ist uns nicht gelungen, die Neuzugänge schnell zu integrieren. Des Weiteren steckte bei den etablierten Spieler noch die Relegations-Niederlage in den Köpfen. Trainingsleistungen und Spielleistungen passten in keiner Weise zusammen!

2) Hat euch etwas besonders gefreut oder besonders geärgert – bei eurem Team, in eurer Liga oder im gesamten Verband?

Besonders geärgert haben uns die vielen Niederlagen. Außerdem stört uns die Ansetzung des Nachholspiels am 18.02.2018 gegen den 1.FC Nussbaum.

3) Gibt es Veränderungen im Team? Transfers, Änderungen im Trainer- und Betreuerteam?

Hüseyin Kücük verlässt uns und wechselt zum TuS Bilfingen. Im Trainer und Betreuerstab gibt es keine Veränderungen.

4) Welche Ziele strebt ihr in der Rückrunde an?

Die Mannschaft soll sich stabilisieren und somit auch einige Plätze nach oben gut machen.

5) Welches Team hat euch in eurer Liga am meisten überrascht?

Der Aufsteiger FSV Eisingen spielte eine hervorragende Hinrunde!

Wollen Sie auch am Wintercheck teilnehmen? Dann beantworten Sie folgenden Fragen und schicken Sie diese an internet@pz-news.de. Dieser wird dann in den nächsten Wochen auf PZ-news und FuPa veröffentlicht.

1) Wie zufrieden seid ihr mit der Vorrunde? Habt ihr die gesteckten Ziele erreicht?
2) Hat euch etwas besonders gefreut oder besonders geärgert – bei eurem Team, in eurer Liga oder im gesamten Verband?
3) Gibt es Veränderungen im Team? Transfers, Änderungen im Trainer- und Betreuerteam?
4) Welche Ziele strebt ihr in der Rückrunde an?
5) Welches Team hat euch in eurer Liga am meisten überrascht?
6) Wenn ein Spieler für seine Entwicklung hervorgehoben werde müsste, wer wäre es und warum?
7) Gibt es außerdem noch Informationen, die ihr uns gerne mitteilen würdet?
8) Gibt es ein „Foto der Vorrunde“, das wir zu dem Bericht über euer Team veröffentlichen dürfen? Zum Beispiel ein Sieger-Selfie nach einem erfolgreichen Spiel?