nach oben
Wird Holger Badstuber die neue Abwehr-Säule des VfB Stuttgart? Foto: dpa
Wird Holger Badstuber die neue Abwehr-Säule des VfB Stuttgart? Foto: dpa
31.07.2017

Wird Holger Badstuber die neue Abwehr-Säule des VfB Stuttgart?

Stuttgart/Neustift. Das neueste Gerücht in Neustift im Stubaital ist Holger Badstuber, der Ex-Nationalspieler, dessen Karriere eine Verletztenliste ist. Badstuber war zuletzt vom FC Bayern München an Schalke 04 ausgeliehen, konnte dort aber nicht überzeugen. 28 Jahre ist der Abwehrspieler alt und ohne Vertrag. Beim VfB Stuttgart soll er wieder ein Thema sein.

Bestätigt wird das zwar nicht, aber unrealistisch scheint es auch nicht, weil gute Abwehrspieler ziemlich rar sind. „Wir versuchen, die Dinge, die wir langfristig vorbereitet haben, umzusetzen“, sagt Stuttgarts Sportvorstand Jan Schindelmeiser. Das kann man interpretieren wie man will. Hinter vorgehaltener Hand fällt im Stubaital auch der Name Neven Subotic von Borussia Dortmund.