nach oben
25.08.2014

Zwei KSC-Testmatches in der Länderspielpause

Karlsruhe. Der Karlsruher SC nutzt die kommende Länderspielpause zu zwei Testspielen gegen den 1. FC Heidenheim und die SpVgg Durlach-Aue.

Nach dem bevorstehenden Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim testet der KSC am Dienstag, 2. September, bei der vom früheren KSC-Profi Thomas Kies trainierten SpVgg Durlach-Aue. Anstoß der Begegnung im Durlacher Oberwaldstadion ist um 18.30 Uhr.

Drei Tage später, am Freitag, 5. September, ist der KSC dann bei seinem Talentteam-Partnerverein FC Thun zu Gast. Das Spiel beginnt um 14 Uhr in der Thuner Stockhorn-Arena.