nach oben
24.11.2016

Zweitliga-Faustballer vom TV Waldrennach auswärts gefordert

Neuenbürg-Waldrennach. Nachdem das Zweitligateam des TV Waldrennach mit zwei Siegen im Gepäck vom Faustball-Spieltag in Unterpfaffenhofen zurückkehrte, geht die Punktejagd beim bayrischen Liganeuling TV Neugablonz weiter.

Zweiter Gegner ist der MTV Rosenheim II. Die Spiele steigen am kommenden Samstag ab 15.00 Uhr in der Dreifachhalle in Kaufbeuren. Gegen die bislang erfolglosen Neugablonzer und Rosenheim II plant der TVW zwei Siege ein, damit möglichst früh die Qualifikation für die Aufstiegsspiele in die 1. Bundesliga klar gemacht werden kann.