nach oben
07.07.2017

Rekordbeteiligung bei Kreispokal-Auslosung

Ispringen. Im Clubhaus des 1. FC Ispringen sind gestern Abend die Qualifikation und die erste Runde im Kreispokal des Fußballkreises Pforzheim ausgelost worden.

Pokalspielleiter Rolf Schlafer aus Huchenfeld freute sich über die Rekordbeteiligung von 82 Mannschaften, weshalb der ersten Runde am 13. August gleich 18 Qualifikationsspiele (Mittwoch, 9. August) vorgeschaltet sind. Die zweite Runde findet dann am 16. August, statt. Weil am 13. August auch das DFB-Pokalspiel des FC Nöttingen gegen den VfL Bochum im Karlsruher Wildparkstadion stattfindet, können die Vereine die Spiele auf den Samstag oder den Sonntagvormittag vorverlegen. „Wir haben ein paar sehr reizvolle Spiele gelost“, freute sich Rolf Schlafer. So findet in der ersten Runde das Derby zwischen dem FV Wildbad und dem 1. FC Calmbach statt.


Die Spiele:

Kreispokal

Qualifikation, Mittwoch, 9. Aug., 18.30 Uhr

1. TG Stein – FV 09 Niefern 2

2. SV Kickers Pforzheim – FSV Buckenberg 2

3. SG Ölbronn-Dürrn 2 – Spvgg Dillweisenstein

4. PSG 05 Pforzheim – Türk. SV Mühlacker

5. TuS Bilfingen 2 – 1. FC Ersingen 2

6. TSV Ötisheim 2 – 1. FC Bauschlott 2

7. TSV Maulbronn – FV Knittlingen 2

8. SC Pforzheim – FV Öschelbronn 2

9. FV Lienzingen 2 – 1. FC Kieselbronn 2

10. 1. FC Ispringen 2 – 1 .FC 08 Birkenfeld 2

11. SV Ottenhausen – SV Büchenbronn 2

12. GU/Türk. SV Pforzheim 2 – SV Huchenfeld 2

13. 1. FC Steinegg – VfB Pfinzweiler

14. ASV Arnbach – SV Hohenwart

15. SV Königsbach 2 – TUS Ellmendingen 2

16. FV Neuenbürg – FC Baden Darmsbach

17. 1. FC Alem. Hamberg – 1. FC Engelsbrand 2

18. FV Wildbad 2 – FC Germ. Singen 2

1. Runde, Sonntag, 13. August, 15.00 Uhr:

Sieger Qualispiel 8 – 1. FC Nußbaum

Sieger Qualispiel 9 –Sieger Qualispiel 10

1. FC Ispringen – TSV Wurmberg/Neubärental

Sieger Qualispiel 6 –SK Hagenschieß

FSV Eisingen –FC Fatihspor Pforzheim

Sieger Qualispiel 1 –Fvgg 08 Mühlacker

Sieger Qualispiel 7 –GU/Türk. SV Pforzheim

FC Alem. Wilferdingen –1. FC Bauschlott

Sieger Qualispiel 2 –FSV Buckenberg

TSV Ötisheim –FV Öschelbronn

Sportfreunde Mühlacker –FV Göbrichen

Sieger Qualispiel 4 –SG Ölbronn-Dürrn

Spvgg Zaisersweiher –1. FC Kieselbronn

SV Königsbach –FV Lienzingen

Sieger Qualispiel 5 –FV Knittlingen

Sieger Qualispiel 3 –FC Vikt. Enzberg

TV Gräfenhausen –FC Germ. Singen

Sieger Qualispiel 17 –Spfr. Dobel

Sieger Qualispiel 13 –FV Tiefenbronn

Sieger Qualispiel 14 –Spvgg Conweiler/Schwann

TSV Mühlhausen –1. FC Engelsbrand

TSV Weiler –TSV Grunbach

Sieger Qualispiel 16 –TUS Ellmendingen

Sieger Qualispiel 12 –TSV Wimsheim

SG Oberes Enztal –1. FC Dietlingen

SG U-Bach/Schwarzenberg –SV Huchenfeld

Sieger Qualispiel 18 –SV Büchenbronn

Sieger Qualispiel 11 –1. FC Schellbronn

Sieger Qualispiel 15 –Sportfreunde Feldrennach

TSV Schömberg –VfL Höfen

FV Wildbad –1. FC Calmbach

SV Neuhausen –FV Langenalb