11 000 Fans trauern mit Eintracht Frankfurt beim Public Viewing