30 Jahre Mauerfall - Schüler radeln von Heilbronn nach Berlin

Heilbronn (dpa) - 30 Jahre nach dem Mauerfall sind Schüler zu einer neuntägigen Radtour von Heilbronn nach Berlin gestartet. Auf der 710 Kilometer langen Strecke sollen sie die Geschichte der deutsch-deutschen Teilung erfahren, wie Organisator Ortwin Czarnowski sagte: «Wir sprechen mit Zeitzeugen und besuchen besondere Orte.» Auf der Liste stehen etwa die Leipziger Nikolaikirche, Ausgangspunkt der Montagsdemonstrationen und Symbol der Friedlichen Revolution in der DDR, oder die Stasi-Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen.