500 Menschen bei Elbtauffest in Hamburg gesegnet

Hamburg (dpa) Unter dem Motto «Moin Welt» sind 500 Menschen bei einem großen Elbtauffest der Evangelischen Kirche in Hamburg gesegnet worden. «Die Taufe schließt nicht aus, sondern öffnet das Tor zur Welt», sagte Bischöfin Kirsten Fehrs bei dem Open-Air-Gottesdienst. Insgesamt beteiligten sich 65 Gemeinden und 93 Pastoren, die im Anschluss an die Predigten an verschiedenen Taufstationen in der Elbe und am Strand die Zeremonien vollzogen. Laut Veranstalter handelte es sich dabei um das größte Tauffest Deutschlands. Rund 5000 Gäste waren dabei.