Alaphilippe gewinnt dritte Etappe der Tour de France

Épernay (dpa) - Der französische Radprofi Julian Alaphilippe hat die dritte Etappe der Tour de France gewonnen und als erfolgreicher Ausreißer auch das Gelbe Trikot erobert. Der Bergkönig des vergangenen Jahres setzte sich nach 215 Kilometern auf dem Teilstück von Binche nach Épernay mit 26 Sekunden Vorsprung vor dem Australier Michael Matthews und Jasper Stuyven aus Belgien durch. Bester Deutscher bei der ersten Ankunft in Frankreich der diesjährigen Tour war Emanuel Buchmann vom Team Bora-hansgrohe auf Rang 28. Alaphilippe übernahm das Gelbe Trikot vom Niederländer Mike Teunissen.