760_0900_149388_.jpg
Thomas Satinsky, Vorsitzender von „Menschen in Not“, nimmt den symbolischen 2000-Euro-Scheck von Eva Böhm, Regionalverkaufsleiterin, und Florian Roth, Leiter Verkauf Regionalgesellschaft Rastatt (von links), entgegen.  Foto: Tilo Keller 

Aldi Süd hat 2000 Euro für PZ-Hilfsaktion gespendet

Pforzheim. Mit „Gutes für alle“ unterstützt Aldi Süd gemeinnützige Organisationen in der Region.

So verteilt die Regionalgesellschaft Rastatt Sonderspenden für Hilfsvereine. „Menschen in Not“ ist eine der Nutznießerinnen dieser Aktion. Thomas Satinsky, Vorsitzender der PZ-Hilfsaktion, freut sich über eine 2000-Euro-Spende, die von Regionalverkaufsleiterin Eva Böhm und Florian Roth, Leiter Verkauf der Regionalgesellschaft Rastatt, bei der Aldi-Filiale im Stadtteil Eutingen überreicht wird.