Arbeitslosenzahl leicht gesunken - aber Abkühlung spürbar

Nürnberg (dpa) - Auf dem deutschen Arbeitsmarkt ist trotz leicht gesunkener Arbeitslosenzahlen die konjunkturelle Abkühlung spürbar: Die Zahl der Erwerbslosen ist im Juni nur noch wenig zurückgegangen. Die Bundesagentur für Arbeit zählte 20 000 Arbeitslose weniger als im Mai und 60 000 weniger als ein Jahr zuvor. Die Gesamtzahl sank damit auf etwa 2,22 Millionen. Die Bundesagentur wertete das als Zeichen der Abschwächung. «Die schwächere konjunkturelle Entwicklung hinterlässt leichte Spuren auf dem Arbeitsmarkt», sagte Behördenchef Detlef Scheele in Nürnberg.