Auch USA erlassen Flugverbot für alle Boeing 737 Max

Washington (dpa) - Nach neuen Erkenntnissen zum Absturz einer Boeing 737 Max 8 in Äthiopien haben auch die USA ein Startverbot für alle Flugzeuge dieser Baureihe erlassen. Die US-Luftfahrtbehörde FAA, die unter massiven Druck geraten war, folgte damit dem Beispiel der EU, Kanadas und zahlreicher anderer Staaten. Auch Boeing selbst empfahl als Vorsichtsmaßnahme ein vorübergehendes Startverbot für alle 371 Flugzeuge der Baureihe 737-Max weltweit. Die FAA teilte mit, Ermittler hätten neue Hinweise an der Unfallstelle gesammelt und analysiert.