Auch die Grünen nehmen Koalitionsvertrag in Bremen an

Bremen (dpa) - Die Grünen haben den Koalitionsvertrag für ein rot-grün-rotes Regierungsbündnis in Bremen angenommen. Bei einer Landesmitgliederversammlung stimmte die Mehrheit für den rund 140-seitigen Entwurf. Es gab keine Nein-Stimmen und nur eine Enthaltung. Auch die SPD stimmte dem Koalitionsvertrag heute auf einem Parteitag zu und auch hier gab es keine Nein-Stimmen, allerdings vier Enthaltungen. Die Linke hatte der Vereinbarung schon am Donnerstag zugestimmt. Hier folgt noch eine Mitgliederbefragung.