99254370
 

Auto übersehen: Audi-Fahrerin prallt auf B10 frontal auf VW

Illingen. Was kostet eine Unaufmerksamkeit? Der Preis dafür lag am Freitagmorgen auf der B10 in Illingen bei rund 25.000 Euro. So hoch wird der Schaden eines Verkehrsunfalls geschätzt, bei dem eine Audi-Fahrerin einen bevorrechtigten VW übersah.

Eine 47-Jährige fuhr gegen 9 Uhr in Illingen mit ihrem Audi von der Vaihinger Straße auf die B10. Hierbei erkannte sie den VW einer 66-jährigen Autofahrerin zu spät und prallte mit ihrem Audi frontal gegen die Fahrerseite des VW. Dadurch wurde der VW gegen die Leitplanke gedrückt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Glücklicherweise wurden beide Frauen nicht verletzt.