Brasilianer Chico Buarque gewinnt Camões-Literaturpreis

Rio de Janeiro (dpa) - Der brasilianische Musiker, Schriftsteller und Dramaturg Chico Buarque erhält den diesjährigen Camões-Preis, die höchste literarische Auszeichnung der portugiesischsprachigen Welt. Die Jury in Rio de Janeiro würdigte Medienberichten zufolge das facettenreiche Werk des 74-Jährigen, bestehend aus Gedichten, Romanen, Theaterstücken und Liedtexten. Der aus Rio stammende Künstler sang einst politische Lieder gegen die Militärdiktatur in Brasilien und wurde international mit dem Stück «A Banda» berühmt.