37305873
Eine 61-Jährige ist in Mühlacker mit einem heftigen Schlag ins Gesicht verletzt worden. Nun sucht die Polizei Zeugen. 

Brutaler Überfall: 61-Jährige mit Faust ins Gesicht geschlagen

Mühlacker. Eine 61-Jährige ist am Freitagabend in Mühlacker Opfer eines brutalen Raubüberfalls geworden. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen.

Die Frau war gegen 22 Uhr in der Nähe des Bahnhofs unterwegs, als ein junger Mann auf sie zukam und Geld verlangte. Als sie erklärte, kein Geld dabei zu haben, verpasste ihr der Unbekannte einen heftigen Faustschlag mitten ins Gesicht. Sie erlitt ein Hämatom am Auge. Laut der 61-Jährigen floh der Täter dann in Richtung der Industriestraße.

Die Frau, die erst am Sonntagmittag Anzeige bei der Polizei erstattete, beschreibt den Unbekannten folgendermaßen:

Er war Anfang 20 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und schlank mit dunklem Haar. Er trug eine schwarze Bomberjacke und schwarze Jeans mit einer dunklen Basecap.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer (0721) 939-5555 zu melden.