Bund der Steuerzahler kritisiert Milliarden-Subventionen

Berlin (dpa) - Der Bund gibt nach Ansicht des Steuerzahlerbundes Unsummen für Subventionen aus. Demnach gebe es für den Bundeshaushalt für dieses Jahr ein Einsparpotenzial von rund 35 Milliarden Euro. Bei der «Aktion Frühjahrsputz» stellt der Bund der Steuerzahler regelmäßig exemplarisch 30 Beispiele vor, bei denen Steuergelder ihrer Meinung nach gespart werden könnten. Er kritisiert etwa, dass es eine Art Abwrackprämie für alte Wäschetrockner gibt. Ebenfalls mit aufgelistet sind Subventionen in Millionenhöhe für Computerspiele, die Filmwirtschaft und Energieberatung in Unternehmen.