Dax stabilisiert sich nach Verlustserie

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich stabilisiert. Das Kursplus hielt sich in Anbetracht der vorangegangenen, sechstägigen Verlustserie aber in Grenzen: Nach einem wechselhaften Tagesverlauf schloss der deutsche Leitindex 0,52 Prozent fester bei 12 387,34 Punkten, womit er etwas unter seinem starken Handelsauftakt blieb. Der Euro kostete zuletzt 1,1260 US-Dollar.