Deutsche Touristin in Frankreich von Baum erschlagen

Taninges (dpa) - Eine deutsche Urlauberin ist auf einem Campingplatz der französischen Stadt Taninges während eines Sturms von einem Baum erschlagen worden. Die 51-Jährige sei in ihrem Wohnwagen gewesen, als der Baum auf das Gefährt krachte, berichtet der Radiosender France Bleu. Die Familie des Opfers werde psychologisch betreut und sei wie alle anderen Gäste des Campingplatzes im Gemeindehaus des Städtchens im ostfranzösischen Département Haute-Savoie untergebracht worden. Woher in Deutschland die 51-Jährige kam, ist noch unbekannt.