lif
Sachliche Gründe für das Nein sucht man vergeblich – und doch beharrt der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan darauf, Finnland und Schweden den Nato-Beitritt zu verwehren.   Foto: picture alliance/dpa/Turkish Presidency | Uncredited/ PZ

Egoistische Querschläger: Wie Erdogan und Co. die internationale Gemeinschaft erpressen

Wenn eine Gruppe nur so stark ist wie ihr schwächstes Glied, dann sind Bündnisse nur so wehrhaft wie ihre egoistischsten Mitglieder kompromissbereit. Ein Blick auf die Lage der Nato in diesen Tagen reicht, um zu sehen: Die Stunde der Egoisten schlägt immer – auch in Kriegs- und Krisenzeiten.

Ein Kommentar von PZ-Redakteurin Lisa Scharf

Sachliche Gründe für das Nein sucht man vergeblich – und doch beharrt der türkische Präsident Recep Tayyip

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?