restaurant enzgärten mühlacker
Das Restaurant in den Mühlacker Enzgärten ist ein beliebtes Ziel der Gartenschau-Besucher. Jetzt gab es auch Besuch von Einbrechern, die einen Tresor entwendeten.

Einbrecher knacken Tresore auf der Mühlacker Gartenschau

Mühlacker. Sie hatten wahrscheinlich kein Ticket und wohl auch kein Interesse an den vielen Blumen, als sie in der Nacht von Freitag auf Samstag das Mühlacker Gartenschaugelände heimsuchten. Ihr Augenmerk lag wohl eher auf Bargeld, das die noch unbekannten Einbrecher mit brachialer Gewalt erbeuteten. Gleich zweimal mussten sie Tresorknacker-Talente beweisen.

Der oder die Täter verschafften sich zunächst Zugang zu einem Restaurant in den Enzgärten. Im Restaurant wurde die Holztür zum Büro im unteren Bereich aufgesägt. Ein Tresor, in dem sich die Tageseinnahmen befanden, wurde durch die Öffnung geschoben und abtransportiert. Ein Gastronomie-Container wurde ebenfalls aufgebrochen und darin ein Tresor aufgehebelt. Daraus wurde eine Geldbörse mit Trinkgeld gestohlen.

Dass sich die Einbrecher wohl ziemlich sicher fühlten, mag man daran erkennen, dass ihnen die Beute von zwei Tresoren nicht genug war. Sie wollten auch noch einen im südöstlichen Bereich aufgestellten Bürocontainer aufbrechen. Der Versuch scheiterte allerdings.

Über die Höhe der Beute gibt es noch keine Auskunft, der angerichtete Schaden wird jedoch auf mehrere Tausend Euro geschätzt.