Erfinder des Flatter-Absperrbands ist tot

Hannover (dpa) - Der als Erfinder des rot-weißen Absperr-Flatterbands geltende Unternehmer Werner Sporleder ist nach Angaben seiner Firma BAS Verkehrstechnik im Alter von 93 Jahren gestorben. Wie das bei Hannover gelegene Unternehmen auf seiner Webseite mitteilt, starb der Vorstandschef bereits am 21. Mai. Auf das bekannte rot-weiße Absperrband war der gebürtige Hannoveraner nach eigenen Angaben beim Aufhängen der Wäsche gekommen. Er brachte die zweifarbigen Kunststoffstreifen an einer Wäscheleine an - fertig war das Flatterband.