Frankfurt dank 2:0 gegen Benfica im Europa League-Halbfinale

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt hat sich in der Europa League 2:0 gegen Benfica Lissabon durchgesetzt und damit den Einzug ins Halbfinale klargemacht. Die Eintracht steht somit erstmals seit dem Triumph im UEFA-Cup vor 39 Jahren wieder im Halbfinale eines europäischen Fußball-Wettbewerbs. Das Hinspiel gegen Benfica hatte Frankfurt mit 2:4 verloren - die Auswärtstorregel ermöglicht den Einzug in die Runde der letzten Vier. Dort treffen die Hessen am 2. und am 9. Mai nun auf den FC Chelsea.