G20-Gipfel beschert Dax soliden Juli-Auftakt

Frankfurt/Main (dpa) - Der Start in den Börsenmonat Juli ist dem deutschen Aktienmarkt gelungen. Der Burgfrieden im Handelskonflikt zwischen den USA und China verlieh den Kursen Rückenwind. Der Dax kletterte um 0,99 Prozent auf 12 521 Punkte und damit auf den höchsten Stand seit August 2018. Der Euro gab etwas nach und notierte zuletzt mit 1,1311 US-Dollar.