Glückwunsch von Löw an Sorg: Mit Sieg «sehr zufrieden»

Borissow (dpa) - Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat kurz nach dem 2:0-Pflichtsieg der Nationalelf in Weißrussland seinem Vertreter Marcus Sorg gratuliert. Es habe nach Schlusspfiff ein kurzes Gespräch gegeben, berichtete Sorg nach dem EM-Qualifikationsspiel in Borissow. «Er hat uns beglückwünscht.» Löw wisse um die Wichtigkeit des Sieges und sei «natürlich sehr zufrieden», fügte Sorg hinzu. Löw konnte die Reise nach Weißrussland wegen der Folgen eines Sportunfalls nicht antreten und wird auch am Dienstag beim nächsten Spiel gegen Estland in Mainz fehlen.