Greenpeace-Aktivisten besetzen weiter Dach von Amazon-Lager

Winsen (dpa) - Rund 30 Mitglieder der Umweltschutzorganisation Greenpeace harren weiter auf dem Dach des Logistikzentrums von Amazon in Winsen/Luhe aus. Die Umweltschützer wollen mit der Aktion gegen die Vernichtung neuer Waren protestieren, die Amazon als Retouren zurücknimmt und wollen bis zum Abend auf dem Dach bleiben. Die Polizei geht hingegen davon aus, dass die Aktion im Laufe des heutigen Tages beendet ist, sagte ein Sprecher der Polizeiinspektion Harburg. Anlass der Proteste von Greenpeace ist der «Prime-Day», bei dem Amazon auch heute noch mit besonderen Rabatten wirbt.