Griechisches Parlament spricht Mitsotakis das Vertrauen aus

Athen (dpa) - Griechenlands neue konservative Regierung unter Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis hat am Abend das Vertrauen des griechischen Parlamentes erhalten. Der neue griechische Regierungschef versprach, die Wirtschaft mit Hilfe von Steuersenkungen, einer Beschneidung der Bürokratie und der Digitalisierung des Staates anzukurbeln. Gleichzeitig werde Griechenland die mit seinen Gläubigern vereinbarten Sparmaßnahmen einhalten und selbst Programme sowohl für Einsparungen als auch für wirtschaftliches Wachstum in die Wege leiten, versprach Mitsotakis.