Grüne: Kommunen sollten gerettete Migranten aufnehmen dürfen

Berlin (dpa) - Deutsche Städte und Gemeinden sollten aus Sicht der Grünen das Recht bekommen, eigenständig aus Seenot gerettete Flüchtlinge aufzunehmen. Dass die Bundesregierung eine internationale Regelung zur Verteilung von Migranten fordere, die im Mittelmeer gerettet werden, sei richtig, sagte die stellvertretende Grünen-Vorsitzende Jamila Schäfer der dpa. Auf nationaler Ebene könne die Regierung das schon umsetzen. «Dutzende Kommunen haben sich zu sicheren Häfen erklärt und wären bereit, Geflüchtete direkt aufzunehmen», sagte sie.