Hitze auf Zypern - 40 Grad im Schatten und Saharasand

Nikosia (dpa) - Hohe Temperaturen machen den Menschen auf der Mittelmeerinsel Zypern zu schaffen. Die Thermometer zeigten in der Inselhauptstadt Nikosia Temperaturen um die 40 Grad an. Außerdem war auf der ganzen Insel die Sicht auf wenige Hundert Meter beschränkt. Hintergrund sind ungewöhnlich große Mengen Saharasand, die starke Südwestwinde über das Mittelmeer auf die Insel tragen. Die Bürger wurden aufgerufen, sich nicht zu lange im Freien in der Sonne aufzuhalten. Ältere oder kranke Menschen sollten zu Hause bleiben.