760_0900_124274_229490634.jpg
Dr. Lisa Federle ist Initiatorin des sogenannten Tübinger Wegs.  Foto: Tom Weller/picture alliance/dpa 

Initiatorin von „Tübinger Weg“ im Interview: „Nicht von Lockdown zu Lockdown stolpern“

Tübingen hat im Kampf gegen das Coronavirus früh einen anderen Weg verfolgt. In der Universitätsstadt gelten besondere Maßnahmen zum Schutz der älteren Bevölkerung. Im PZ-Interview spricht Initiatorin Dr. Lisa Federle darüber, wie die Erfahrungen aus Tübingen auf ganz Deutschland übertragen werden könnten.

PZ: Hätte uns die bundesweite Umsetzung des „Tübinger Wegs“ den aktuellen Lockdown erspart?

Dr. Lisa

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?